Die Neuen Moralisten. § 218

Vom leichtfertigen Umgang mit einem Jahrhundertthema. Mit einem Gutachten für das Bundesverfassungsgericht

  • Inv. Nr.:

    b1206

  • Datum:

    1984

  • Themen:

    Abbruch

  • Kategorie:

    Bücher

  • Sprache:

    Deutsch

  • Verlag:

    Rowohlt

  • Herausgeber:

    Susanne Paczensky, Renate Sadrozinski

  • Spender:

    Elke Kügler

Beschreibung:
"Das Leben des Menschen beginnt mit der Geburt und endet mit dem Tode. Ein Kind wird von seiner Mutter zur Welt gebracht.
Mord ist die heimtückische Tötung eines Menschen aus niedrigen Motiven. Wer diesen Begriffen einen ganz fremden Sinn gibt und ihn anderen aufzwingen will, dem soll man nicht glauben."

Sussanne v. Paczensky

Zitate in Die Neuen Moralisten. § 218

Seiten

Sex_00_ma_jasicher

Sie ist endlich da!!!

Das MUVS hat eine eigene Verhütungsbroschüre speziell für Jugendliche entwickelt. Erhältlich bei uns im Museum, kostenlos während den Öffnungszeiten (Mi-So 14:00 - 18:00 Uhr) und im Rahmen unserer Workshops.

400x400px_d

Ausstellung des MUVS-Fotowettbewerbes

In einem kleinen Rahmen wurde die Siegerin unseres Fotowettbewerbs, Christina Lag-Schröckenstein in Begleitung ihres Models Veronika, im MUVS ausgezeichnet.